Freiwilligendienst im Kinderdorf

Ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) oder BFD (Bundesfreiwilligendienst) bei uns im Kinder- und Jugenddorf bietet Dir die Möglichkeit, die facettenreiche Arbeit der Kinder- und Jugendhilfe kennenzulernen. Du unterstützt hier vor Ort unsere familienanalogen Wohngruppen dabei, ihren Alltag mit bis zu sieben Kindern und Jugendlichen zu gestalten. 

Das Besondere an unserer Arbeit ist die enge Beziehung zu den Kindern und Jugendlichen, die bei uns leben. Dazu kommt die Infrastruktur unserer Einrichtung mit dem Therapieangebot, den Spielplätzen, dem Kleintiergehege, und, und, und.

Während Deiner Zeit im Kinderdorf wirst Du unvergessliche Erfahrungen sammeln und kannst Deine persönlichen Kompetenzen ausbauen. Im Alltag bringst Du das ein, was Dir Spaß macht und was Du besonders gut kannst. Vom Gartenzaun streichen, über Musizieren oder Toben und Spielen - die Kinder freuen sich auf Dich!

Während Deines FSJ oder BFD bist Du Teil der Kinderdorfgemeinschaft und herzlich eingeladen, an den gemeinsamen Aktivitäten teilzunehmen. Vom Maifest über regelmäßige Spieleabende bis hin zu einem kostenlosen Sportangebot gibt es viele Möglichkeiten mit Kollegen in Kontakt zu kommen. Wenn Du von weiter her kommst, besteht die Möglichkeit, ein Zimmer in einer FSJ-WG auf dem Kinderdorfgelände zu bekommen.

Hier kannst Du Dich direkt bewerben: https://www.wohlfahrtswerk.de/fsj-bfd/ oder https://www.freunde-waldorf.de/freiwilligendienste/in-deutschland/. Ein Einstieg ist übrigens ganzjährig möglich.