Ausbildung im Pestalozzi Kinderdorf

Durchschnittlich 60 Jugendliche erlernen im Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Wahlwies ihren Beruf. Im dualen System gemäß Berufsausbildungsgesetz steht die Vollausbildung oder Fachpraktikerausbildung zur Wahl. In neun Ausbildungsbetrieben können die Jugendlichen handwerkliche und landwirtschaftliche Berufe erlernen. Es ist unser Ziel, Jugendliche zu einem erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung und zur Aufnahme einer Beschäftigung in einem Wirtschaftsbetrieb zu führen. Alle Ausbildungen sind auch in Teilzeit möglich.

Ausbildung im Rahmen der Jugendhilfe

Im Rahmen der Jugendhilfe bieten wir Voll- und Fachpraktikerausbildungen an, die auf die besonderen Bedarfe der Jugendlichen zugeschnitten sind. Pädagogisch erfahrene Meister geben ihr Fachwissen weiter und unterstützen bei der Entwicklung sozialer Kompetenzen.

Reha-Ausbildung integrativ

Im Rahmen der Reha-Ausbildung integrativ bilden wird Jugendliche und junge Erwachsene aus, die aufgrund von Lernbehinderungen, psychischen und sozialen Beeinträchtigungen besondere Förderung brauchen, die vom Sozialdienst Beruf angeboten wird.

Fachpraktikerausbildungen:
  • Fachpraktiker/in im Nahrungsmittel- /Verkauf
  • Fachpraktiker/in Holzverarbeitung
  • Fachpraktiker/in für Maler und Lackierer
  • Fachpraktiker/in für Bäcker
  • Fachpraktiker/in Küche (Beikoch/ Beiköchin)
  • Fachpraktiker/in Hauswirtschaft
  • Landwirtschaftswerker/in
  • Landwirtschaftswerker für Grünlandnutzung und Pferdehaltung
  • Gartenbauwerker/in (Gemüse/ Obst)
Vollausbildungen:
  • Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk
  • Verkäufer/in
  • Tischler/in
  • Maler/in
  • Bäcker/in
  • Koch/ Köchin
  • Hauswirtschaftler/in
  • Landwirt/in
  • Gärtner/in (Gemüsebau)