Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Stiftungen und Firmenspenden


Der Bereich Kommunikation und Fundraising sucht zum 01. März 2019 in unbefristeter Anstellung einen
 
Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Stiftungen und Firmenspenden in einem Stellenumfang von 80 – 100 %.
 
 
Ihre Aufgaben:
  • Gewinnung von Stiftungsgeldern und Fördermitteln inkl. Recherche, Antragsstellung, Abrechnung und Berichtswesen sowie Kontaktpflege zu Stiftungen und Institutionen
  • Akquise von Unternehmensspenden und Sponsoring für Veranstaltungen
  • Betreuung der Standorte unserer Pfandbonboxen
  • Akquise von Vorträgen des Geschäftsführers bei Service-Clubs
  • Unterstützung des Teams Kommunikation & Fundraising bei Veranstaltungen und im Produktmarketing
  • Unterstützung des Teams Kommunikation & Fundraising im redaktionellen Bereich (Webseite, Social Media, Spendermagazin).
Wir erwarten:
  • Erfolgreich abgeschlossenes sozial-, geistes- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Non-Profit / Fundraising; Zusatzausbildung im Bereich Non-Profit / Fundraising wünschenswert
  • Erfahrung in der Projektsteuerung
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie professionelles Auftreten
  • Bereitschaft zur Mitarbeit bei Veranstaltungen am Abend und am Wochenende
  • Interesse an und Kenntnisse in Fotografie von Vorteil.
 Wir bieten:
  • Ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Entwicklungsperspektiven
  • Eine zielgerichtete und gründliche Einarbeitung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem motivierten Team
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung
  • Vergünstigungen für die Leistungen und Bio-Produkte der dorfeigenen Betriebe sowie der benachbarten Waldorfschule
  • Ein attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld mit Gemeinschaftssinn und Dorfcharakter in der Nähe des Bodensees.
eingestellt am: 
Montag, 11 Februar, 2019