Erzieher (m/w/d) / Sozialpädagoge (m/w/d) für unsere Inobhutnahmestelle


Unsere Notaufnahme- und Inobhutnahmestelle „Plan B“ mit sechs Plätzen für Kinder und Jugendliche im Alter von 0 – 14 Jahren ist in die Infrastruktur des Kinderdorfes in Wahlwies eingebettet. Sie bietet neben der akuten Versorgung und Deeskalation für die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Nach einer fachlich qualifizierten Einschätzung zur Notlage ist das Ziel die Schaffung von Entlastung durch Sicherheit, Ruhe und Zeit, sowie die Gewährleistung emotionaler Zuwendung. Zudem dienen eine umfassende sozialpädagogische Begleitung, Beratung und Stabilisierung dem Hauptziel, Handlungsperspektiven aufzuzeigen. Durch die enge Anbindung an das Kinderdorf und die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern im Therapeutisch Psychologischen Fachdienst erarbeiten wir in Kooperation mit dem Jugendamt, den Kindern und Jugendlichen selbst und deren Familien Perspektiven und gelingende Entwicklungsprozesse.
 
Für unsere Notaufnahme- und Inobhutnahmestelle „Plan B“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung einen
 
Erzieher (m/w/d) / Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit (50 %).
 
Der Stellenanteil kann ggf. durch die Mitarbeit in einer anderen Position im Bereich Pädagogik erhöht werden.
 
In unserer Notaufnahme- und Inobhutnahmestelle „Plan B“ nehmen wir Kinder und Jugendliche in akuten Krisensituationen auf. Als Mitarbeiter*in des Teams geben Sie den aufgenommenen Kindern und Jugendlichen in ihrer Ausnahmesituation emotionalen Halt, begleiten sie in der Zeit eines Umbruchs, organisieren und strukturieren deren Alltag und wirken an der Einschätzung der Bedarfe für eine Anschlussunterbringung mit. Dabei sind Sie in ein professionelles Team eingebunden und können auf die vielfältigen Ressourcen des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfes zurückgreifen.

Wir wünschen uns Bewerber mit:
  • Offenheit, Freude und der Bereitschaft, sich immer wieder neu auf Kinder und Jugendliche in akuten Krisensituationen einzulassen
  • einem hohen Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Belastbarkeit, ohne sich in der Arbeit zu verlieren
  • Einer starken Persönlichkeit, die unsere Werte und Grundsätze mitträgt.
 
Wir erwarten:
  • Eine Ausbildung als staatl. anerkannter Erzieher (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im stationären Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie Erfahrung mit psychiatrischen Krankheitsbildern
  • Konfliktlösungskompetenz
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Die Fähigkeit, sicher in einem komplexen Helfernetzwerk zu kommunizieren
  • Die Motivation, sich in das Leben im Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf einzubringen.
 
Wir bieten:
  • Eine herausfordernde Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein Aufgabenfeld, das selbstständiges Arbeiten bei gleichzeitig gut strukturierter Anbindung ermöglicht
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung
  • Vergünstigungen für die Leistungen und Bio-Produkte der dorfeigenen Betriebe sowie der benachbarten Waldorfschule
  • Ein attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld mit Gemeinschaftssinn und Dorfcharakter in der schönen Bodenseeregion.
eingestellt am: 
Montag, 14 Januar, 2019
Bereich: