Musiktheater im Kinderdorf

Wie gewonnen, so zerronnen: Ein armer Soldat trifft auf eine Hexe und kommt plötzlich zu viel Geld und einem alten Feuerzeug. Durch falsche Freunde ist der leicht erworbene Reichtum jedoch schnell wieder zerflossen und der arme Kerl besitzt nichts mehr – außer dem Feuerzeug. Als er sich ein Pfeiflein anzünden will, erscheint plötzlich ein riesiger Hund, um ihm seine Wünsche zu erfüllen... Voller Tatendrang beschließt er, die Prinzessin zu befreien, die der König wie in einem goldenen Käfig gefangen hält.

Gespannt verfolgten rund 150 Schüler und Schülerinnen aus Wahlwies dieses spannende Märchen von Hans Christian Andersen. Das Musiktheater Pampelmuse aus Potsdam war wieder einmal für ein Gastspiel im Kinderdorf zu Besuch und begeisterte die Zuschauer mit einer abenteuerlichen Geschichte rund um Zauberei, Poesie, Hoffnung, Redlichkeit und wahrer Werte.