Juniorfirma spendet Gewinn

Einer Einladung der Singener Firma Amcor folgend, trafen sich letzte Woche Nico Gehrling und Benjamin Arntzen aus dem Pestalozzi Kinderdorf mit Vertretern der Juniorfirma des Verpackungsherstellers.

Durch den Verkauf hauseigener Produkte der Juniorfirma an die Belegschaft erwirtschafteten die Auszubildenden von Amcor einen Gewinn und spendeten einen Teil davon an das Kinderdorf und die DLRG Hunderettungsstaffel. Personalchefin Eva Schmid und die Azubis Florian Reitze, Marius Schoch und Sonja Butschle überreichten das Geld. „Die Juniorfirma sucht jedes Jahr regionale Einrichtungen, die sie unterstützen möchte und hat so seit 2010 bereits 25 000 Euro gespendet“, so Herr Reitze, der Geschäftsführer der Juniorfirma.

Bei der Spendeübergabe der 1.500€ berichtete Herr Gehrling, dass mit dem Geld der Juniorfirma einigen Jugendlichen aus dem Refugium des Kinderdorfs eine zweiwöchige Ferienfreizeit ermöglicht werden kann.
Wir danken der Juniorfirma für die tolle Unterstützung und wünschen weiterhin gute Geschäfte.