Eine echte "herzenssache"

Bei einem gemeinsamen Grillfest auf dem Erlenhof feierten Mitarbeiter des Autohauses ernst+könig in Singen mit Jugendlichen und Auszubildenden des Pestalozzi Kinderdorfes den Abschluss des Charity-Projektes "herzenssache": Ein Jahr lang wurden gemeinsame Aktionen organisiert und durchgeführt, beispielsweise ein Auftritt bei der Leistungsschau in Singen oder ein Stand beim Kinderdorffest, bei dem die Besucher einen alten Ford Fiesta bemalen konnten. Der Höhepunkt war der „Working Day“ im Oktober, bei dem Autoverkäufer und KFZ-Mechaniker, zusammen mit Auszubildenden aus dem Kinderdorf, auf dem Erlenhof Streuobst aufgelesen und daraus ihren eigenen Apfelsaft gepresst haben. Kurz vor Weihnachten fanden dann schließlich acht Rentiere aus Holz, die exemplarisch für eine Kinderdorffamilie stehen, Unterschlupf im Autohaus.

Die Mitarbeiter und Verantwortlichen der ernst+könig GmbH konnten sich somit von der Arbeit des Kinderdorfes überzeugen und wollen diese auch finanziell unterstützen. Im Rahmen des Grillfestes überreichte Tanja Ernst, die die Charity-Initiative "herzenssache" betreut, eine Spende über 4.000 Euro. Wir sagen danke - für diese Spende und auch für die tollen Aktionen im vergangenen Jahr!